Endprodukte und Feinchemikalien - LCVT

Die Zukunft muss heute gedacht werden Prof. Dr. Andreas Jess, Lehrstuhl für chemische Verfahrenstechnik an der Universität Bayreuth, über die Zukunftsfähigkeit seiner Wissenschaft, Ethos und die Frage, wie viel Erde braucht der Mensch.
Gefragt sind Studenten und Absolventen, welche sich im Rahmen einer Studien-, Teamprojekt-, Bachelor-, Master- , Diplom- oder Doktorarbeit auch im Rahmen einer Industriekooperation mit verschiedensten Fragestellungen der chemischen Verfahrenstechnik beschäftigen möchten.
Zusammen mit Prof. Peter Wasserscheid vom Lehrstuhl für Chemische Reaktionstechnik der Universität Erlangen/Nürnberg veröffentliche Prof. Andreas Jess im Februar 2013 das Fachbuch mit dem Titel "Chemical Technology - An Integrated Textbook" .

Forschungsgebiet:

Endprodukte und Feinchemikalien

wichtige Veröffentlichungen des Lehrstuhl in dem Bereich:

Etzold, B., Jess, A., Nobis, M.: Epimerisation of Menthol Stereoisomers: Kinetic studies of the heterogeneously catalysed menthol production. Cat. Today (2009) 130, 30 - 36.

Etzold, B., Jess, A.: Heterogeneously Catalysed Epimerisation of Menthol Stereo­isomers - an Instructive Example to Account for Diffusion Limitations in Complex Reaction Networks. Chem. Eng. & Techn. 31 (2008), 1282 - 1289.

Etzold, B., Jess, A.: Epimerisation of Menthol Stereoisomers Part 1: Studies for the Intrinsic Kinetics of the Heterogeneously Catalysed Menthol Production. Chemistry Today, Vol. 26 (May/June 2008) 3, 21 - 24.

Etzold, B., Jess, A.: Epimerisation of Menthol Stereoisomers Part 2: Enhancements by Operation a Continuous Presaturated one Liquid Flow Reactor. Chemistry Today, Vol. 26 (July/Aug 2008) 4, 13 - 18. 

Etzold, B.; Jess, A.: Kinetische Studien zur katalytischen Epimerisierung von Menthol Diastereomeren. Chem. Ing. Techn. 79 (2007) 9, 1301.

Peter, S.; Datsevich, L.; Jess, A.: Kinetics of catalytic hydrogenation of b-ionone and application of a presatured one-liquid flow reactor for the production of fine chemicals. Applied Cat. A Gen. 286 (2005), 96 - 110.