Druckansicht der Internetadresse:

Fakultät für Ingenieurwissenschaften

Lehrstuhl für Chemische Verfahrenstechnik – Prof. Dr. Andreas Jess

Seite drucken
Ausheizstation

Versuchsapparaturen

Unter anderem stehen die im Folgenden aufgeführten Apparaturen für Untersuchungen bei Drücken bis 300 bar und Temperaturen bis 1500°C zur Verfügung:


Diskontinuierliche Laboranlagen:

  • Wirbelschicht- und Festbettreaktoren für Untersuchungen zur heterogenen Katalyse und zu Gas-Feststoffreaktionen
  • Kreisgasreaktor (Berty-Reaktor) für gradientenfreie Untersuchungen bei heterogenen Gas-Feststoffreaktionen
  • Festbettreaktor mit Wägezelle für kinetische Untersuchungen
  • Schüttelreaktoren versch. Größe für die Untersuchung von Stofftransporteffekten
  • Rührkesselreaktoren (bis zu 750 ml Inhalt bei Betriebsdrücken bis 300 bar) für Untersuchungen zum Stofftransport und zu kinetischen Daten
  • Lichtmikroskop mit beheizter und durchströmter Reaktionszelle
  • Zapfstellenreaktor
  • Zündpunktsreaktor
  • Thermogravimetrie (TG)
  • Differenz-Thermo-Analyse

Kontinuierliche Laboranlagen:

  • Trickle-Bed-Anlage für zwei- oder dreiphasig Versuchsdurchführung bis 300 bar, vollautomatisch inkl. Probennahme
  • Festbettreaktoren mit Vorsättigungstechnologie bis 100 bar, teilweise vollautomatisch inkl. Probennahme
  • Extraktionsanlage (Mixer-Settler, 10-stufig)
  • Destillationskolonne

Verantwortlich für die Redaktion: Birgitta Brunner

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt